Desinfektion

Um eine hygienisch einwandfreie Aufarbeitung von medizinischen Geräten zu ermöglichen, existiert ein eigener, nur für die Desinfektion vorgesehener, Raum. In ihm lagern die verschiedenen Desinfektionsmittel, zwei Desinfektionswannen und weiteres Material.

Dazu zählen zum Beispiel auch Schutzbrillen, Schutzhandschuhe und Augenspülflaschen.

Durch diesen Raum ist es möglich die unzähligen Masken der Übungspuppen zeitnah zu säubern. Das wäre sonst logistisch schier unmöglich.

In einer anderen Wanne werden die chirurgischen Instrumente aus den Anatomiefortbildungen eingelegt und gereinigt.

Der Raum wird vorwiegend für die Desinfektion der Materialien aus Lehrgängen, Sportkursen, Schülerkursen usw. genutzt. Für die AG kann er aber bei BEdarf ebenfalls genutzt werden.

Für die Einsatz- und Übungskleidung wird noch eine Waschmaschine benötigt.