Während der Kern - Schulzeit (8-14.15h) stellt der SSD einen Sanitätsdienst zur Verfügung. Darüber hinaus wird versucht die Versorgung auch regelmäßig bis 16h sicher zu stellen.

Zwei Teams mit mindestens 2 Einsatzsanitätern und Sanitätshelfern ist jeden Tag für Euch eingeteilt.

Zu den Aufgaben der AG gehören:

  • sachgerechte Versorgung verletzter und erkrankter Schüler und Lehrer während des normalen Schulbetriebs sowie die Betreuung der verletzten / erkrankten Person bis zur Übergabe an den Rettungsdienst
  • Unterstützung bei den diversen Ausbildungen in lebensrettenden Sofortmaßnahmen / Brandschutzkursen und Schnupperkursen für interessierte Schüler der Schule
  • Öffentlichkeitsarbeit (kindgerechte "Schnupperkurse Erste Hilfe" oder kleine Sanitätsdienste an Grundschulen, Kindertagesstätten)
  • Sanitätsdienste bei Sport- und Schulfesten der Schule
  • Sanitätsdienste bei anderen Aktivitäten der Schule (z.B. Theateraufführungen, etc.)
  • Informationsveranstaltungen am Tag der offenen Tür (Beratung und Präsentation)
  • Kontrolle und Nachbestellung des verwendeten Erste - Hilfe Materials der Schule, sorgfältige Dokumentation von Unfällen
  • auf Wunsch auch Begleitung von Klassenfahrten, sofern z.B. besonderer medizinischer Betreuungsbedarf besteht
  • evtl. Begleitung von Ausflügen, sofern dies gewünscht wird und zeitliche Möglichkeiten der Schulsanitäter bestehen